Gesund in Stress / Prävention

Immer gibt es irgendwas, was wir tun müssen.

Und wir erleben nicht selten, dass Technische Erleichterungen die das Ziel haben Zeit zu sparen, führen sie bei vielen von uns zu Zeitdruck und Hetze. Es bleibt das Gefühl, nicht genug Zeit für eine Aufgabe zu haben und vor allem: nicht genug Zeit für die Dinge zu haben, die einem letztlich wichtig sind – und nicht genug Zeit für sich selbst. Permanent erreichbar und gleichzeitig hier und dort – geht das? Was bleibt auf der Strecke?

Vielleicht stressen wir uns damit, zu viel in zu kurzer Zeit und zu viel gleichzeitig tun zu wollen. Das wir uns mit Sorgen und Befürchtungen quälen, uns gehetzt und letztlich ohnmächtig fühlen. Und oft auch allein gelassen, selbst wenn wir unzählige „ Freunde „ in virtuellen sozialen Netzwerken haben

In dem Kurs „ Gesund im Stress“ geht es um den Blick auf das was ist und um praktische Fertigkeiten zur Stärkung der eigenen Gesundheit, der Selbstfürsorge und zum Aufbau eines wirksamen Selbstmanagements. Es ist wie ein Seminar aufgebaut, welches nachweislich die Stressresistenz stärkt sowie Selbstwirksamkeit und Eigenkompetenz erhöht.

Im Mittelpunkt stehen dabei die vier zentralen Säulen der Stressbewältigung:
• Gesundes und stressreduzierendes Verhalten
• Ausreichend Bewegung
• Reguläre innere Einkehr und Entspannung
• Gesunde Ernährung

Diese Säulen beziehen sich auf den Alltag. Das bedeutet, dass der Teilnehmer zwar auch Einblicke in die Theoretischen Zusammenhänge und wissenschaftlichen Hintergründe der MBMSR (Mind-Body Medizinische Stress Reduktion) bekommt, die Module aber sehr praxisnah und alltagtagstauglich aufgebaut sind. Alle Säulen werden durchdrungen von einem gemeinsamen Prinzip, dem der Achtsamkeit.

Sie haben Fragen oder Anregungen zum Thema? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf oder vereinbaren Sie ganz einfach und unkompliziert einen persönlichen Beratungstermin!