PSI Kniegelenksendoprothetik

Individuelle patientenspezifische Instrumente für das künstliche Kniegelenk

Zimmer®Patient Specific Instruments  (PSI)

Die indiviualisierte OP Technik

Mittels MRT erfolgt die Maßanfertigung auf Patienten abgestimmter Instrumente.

Exakt ausgemessene und angefertigte Schablonen werden durch eine spezielle Planungssoftware erstellt, um die individuelle Patientenanatomie noch stärker beim Kniegelenkersatz zu berücksichtigen.

Wir verwenden das innovative System der Firma ZimmerBiomet bei dem nach neuesten Erkenntnissen entwickelte, patientenindividuellen Schnittschablonen implantiert werden.

Mit über 1000 implantierten „PSI“-Prothesen sind wir der 4. Größte Anbieter dieses Verfahrens in Deutschland.

Die Vorteile sind

  • die exakte Implantatlage,
  • die kürzere Operationszeit mit veringerten perioperativen Risiken,
  • die kleineren minimal invasive Zugangswege, unter Schonung von Muskeln, Sehnen und Knochen
  • weniger Schmerzen

und dadurch einer schnelleren Rehabilitation und Rückkehr in den Alltag.

Behandelnde Ärzte

Mit der Magnetresonanztomographie wird das Kniegelenk vermessen und ein „Knorpelmapping“ als Negativabdruck der Gelenkoberfläche erstellt. Anhand dieser Daten wird mittels einer speziellen Software die Operation geplant und eine dem Negativabdruck entsprechende Kunststoffschablone erstellt. Diese Schablone garantiert intraoperativ die exakte Ausrichtung der erforderlichen Knochenschnitte zur Implantation der Prothesenkomponenten. 

Durch die PSI-Technik ist es möglich eine noch genauere Ausrichtung und Passgenauigkeit Ihrer Knieprothese zu gewährleisten und dabei weichteilschonende Operationstechniken unter Verkürzung der Operationszeit und Optimierung der Standzeit (Langlebigkeit der Prothese) zu erzielen.

Sie haben Fragen oder Anregungen zum Thema? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf oder vereinbaren Sie ganz einfach und unkompliziert einen persönlichen Beratungstermin!
Kontakt

Die Spezialisten für diese Behandlung

Dr. Maximilian Timpte

Im ONZ ein gefragter Spezialist bei Erkrankungen des Schultergelenkes, der Hüfte und des Knies.
mehr
Termin vereinbaren

Heiko Schmidt

Ist ein Spezialist für die minimalinvasive, muskelschonende Hüftendoprothetik sowie für die Knieendoprothetik. Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Bereich der konservativen wie auch operativen und gelenkerhaltenden Therapie der oberen wie auch unteren Extremitäten, mit Schulter-, Hüft-, Knie-, Sprunggelenks- und Fußpathologien sowie auf dem Gebiet der Knorpel- und Sehnenchirurgie bei Erwachsenen und Kindern.
mehr
Termin vereinbaren

Dr. Jan Ahrens

Dr. Ahrens ist spezialisiert auf die operative Versorgung aller großen Gelenke des Menschen. Seine operativen Schwerpunkte sind die gelenker- haltenden Operationen, inklusive der Knorpelchirurgie, die Endoprothetik und Revisionsendoprothetik.
mehr
Termin vereinbaren

Priv.-Doz.
Dr. Wolfram Steens

Dr. Steens ist ein gefragter Spezialist für Erkrankungen an Hüfte, Knie und Sprunggelenk. Er ist zertifizierter Knorpelspezialist.
mehr
Termin vereinbaren